Reisetrends 2018

WO DIE EXPERTEN URLAUB MACHEN

Wohin geht die Reise in diesem Jahr? Die Neugierigen unter uns fliegen nicht jedes Mal zum selben Ziel, obwohl auch dies durchaus seinen Reiz haben kann, sondern probieren gerne was Neues. Was sind die Trends und wie sehen die Kriterien für eine Top-Destination aus?

Anzeigetafel
Das können Orte sein, die eine interessante Wandlung durchmachen, die für große Begeisterung sorgen oder Reisenden ein besonderes Erlebnis bieten. Aber auch Destinationen, die vielleicht bisher übersehen und unterschätzt wurden, jedoch definitiv einen Besuch wert sind, bevor die Massen sich dorthin begeben.

Die Reiseexperten von Lonely Planet haben die besten Destinationen für dieses Jahr gekürt: die schönsten Städte und die spannendsten Länder. Lonely Planet ist 1972 als Verlag in Melbourne gestartet, spezialisiert auf Reiseführer. Der Name ist heute zur einer der ersten Adressen im Internet geworden, wenn es um das Thema Reisen geht. Auf lonelyplanet.com gibt es inzwischen nicht nur Tipps und Videos zu Reisezielen, hier können auch direkt Reisen gebucht werden, vom Flug bis hin zur Versicherung. Auf der Top-Liste der kompetenten und vielgereisten Experten finden sich in diesem Jahr Chile, gefolgt von Südkorea und Portugal. Bei den Städten steht Sevilla hoch im Kurs, vor Detroit und Canberra. Wäre das auch was für Sie? Wir haben uns in der Redaktion umgehört und wollten wissen, welche Trendziele – Land und Stadt – die Kollegen hier am Flughafen nennen. Und warum.

DIE EMPFEHLUNGEN DER DUSMOMENTE-REDAKTION

Ihre Meinung zum Artikel

Keine neue Geschichte verpassen!

Gerne benachrichtigen wir Sie per E-Mail, sobald ein neuer Artikel auf dusmomente.com erscheint.

Bitte melden Sie sich hier an:

Gefällt Ihnen der Artikel?

Ihre Meinung interessiert uns.

Leserbrief schreiben